Die App „Digitale Karte“ heißt ab sofort „Pay“

Seit Ende Mai hat die App einen neuen Namen: „Pay“. Das Bezahlen funktioniert aber genauso, wie Sie es von den „Digitalen Karten“ gewohnt sind.

Wozu kann ich die Pay App nutzen?

Die Pay App der Volksbanken Raiffeisenbanken ist Ihre App zum mobilen Bezahlen mit dem Android-Smartphone. In der Pay App können Sie eine neue digitale girocard bestellen und Ihre physische Mastercard und Visa Karte digitalisieren. Mit der Pay App können Sie in Geschäften bequem mobil bezahlen und haben mit der Transaktionshistorie immer den Überblick über Ihre getätigten Einkäufe mit der digitalen girocard. Ihre Umsätze mit der Mastercard und Visa Karte können Sie wie gewohnt in der Benachrichtigungsfunktion der VR BankingApp einsehen.

Warum muss ich mich in der Pay App einloggen?

Die Pay App hat seit Ende Mai eine eigene Anmeldung und kann somit unabhängig von der VR-BankingApp verwendet werden. Um zum Beispiel neue Karten zu bestellen, bei einem Gerätewechsel Karten wiederherzustellen oder um die Transaktionshistorie für die digitale girocard zu aktualisieren, ist es notwendig, dass Sie sich einmalig mit Ihrem VR-NetKey in der Pay App einloggen und ein Anmeldekennwort

Wie logge ich mich in die Pay App ein?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einem selbst vergebenen App-Passwort oder mit der Biometrie ihres Smartphones in der Pay App anzumelden.

Passwort:

Das Passwort wird während des Registrierungsprozesses vergeben. Über die App-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit das App-Passwort zu ändern.

Biometrie:

Für den Log-In werden die vom Smartphone angebotenen biometrische Verfahren (zum Beispiel Fingerprint, Gesichtserkennung, Muster, Code) unterstützt.

 

Hinweis: Entfernen Sie das biometrische Verfahren aus Ihren Smartphone-Einstellungen, ist auch die Anmeldung mit dem biometrischen Verfahren in der App nicht mehr möglich.

Was passiert, wenn ich mein App-Passwort vergessen habe und mich nicht mehr anmelden kann?

Sollten Sie Ihr App-Passwort vergessen haben und sich auch nicht mit der Biometrie anmelden können, setzen Sie bitte die App zurück und richten Sie sie neu ein. Im Registrierungsprozess können Sie ein neues Passwort vergeben. Im Anschluss können Sie Ihre bestehenden digitalen girocards wiederherstellen und Ihre Mastercard und Visa Karten neu digitalisieren.

Welche Voraussetzungen gibt es, um die Pay App nutzen zu können?

Als Kunde einer Volksbanken und Raiffeisenbanken können Sie die Pay App nutzen.

Sie benötigen für die App-Nutzung ein Online-Banking-fähiges Konto und einen VR-NetKey. Sollten Sie sich nicht mit Ihrem Konto anmelden können, sprechen Sie einfach mit Ihrem persönlichen Bank-Berater.

Weitere Voraussetzungen

  • ein Android-Smartphone mit aktivierter NFC-Funktion und
  • ein gültiges TAN-Verfahren
Wie hinterlege ich eine digitale Karte in der Pay App?

Sie können digitale Karten ganz einfach in Ihrer Pay App hinterlegen. Klicken Sie im Menü auf „Neue Karte hinzufügen“ und wählen Sie die gewünschte Karte aus. Sie können entweder eine digitale girocard bestellen oder eine physische Mastercard oder Visa Karte als digitale Variante hinterlegen.

In nur wenigen Schritten führen Sie die Bestellung/Hinterlegung durch. Sobald die Karte freigeschaltet wurde und genutzt werden kann, werden Sie über eine Push-Nachricht in Ihrer App informiert.

Wie kann ich bei einem neuen Gerät meine bestehenden Karten weiter nutzen?

Beim ersten Aufruf der Pay App auf Ihrem neuen Gerät wird Ihnen ein Pop-up angezeigt, über das Sie Ihre bestehenden Karten wiederherstellen können. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Display. Sie können die Wiederherstellung der Karten aber auch später über den Menüpunkt „Karte wiederherstellen“ anstoßen.

Ihre Mastercard/Visa Karten müssen über den Menüpunkt „Karte hinzufügen“ erneut digitalisiert werden. Dies ist selbstverständlich kostenlos.

Wie kann ich im stationären Handel mit der Pay App bezahlen?

Das Bezahlen per App funktioniert wie die Zahlung mit kontaktloser Bankkarte.

Die App „Pay“ bietet zwei Zahlungsmöglichkeiten:

Bezahlen mit Öffnen der Pay App  

1)      Gerät entsperren

2)      App öffnen

3)      Karte auswählen, mit der Sie bezahlen möchten

4)    Gerät an das Bezahlterminal halten – bitte beachten Sie, dass sich die NFC-Schnittstelle am Smartphone je nach Hersteller an unterschiedlicher Position befinden kann   

5)    Bestätigen – zur Bestätigung der Zahlung gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Standard-Einstellung: mit Freigabe über die hinterlegte Entsperrfunktion Ihres Gerätes (zum Beispiel Fingerprint, Muster, etc.)
Hinweis: Wenn zwischen der Entsperrung Ihres Gerätes und der Zahlung mehr als 180 Sekunden liegen, müssen Sie das Gerät erneut entsperren. Im Anschluss halten Sie das Gerät wieder an das Bezahlterminal, um den Bezahlvorgang abzuschließen.

b) Alternative Einstellung: bei der digitalen girocard mit Eingabe der Karten-PIN am Bezahlterminal bei Beträgen über 50 Euro.

6)    Zahlung erfolgt

Hinweis: Welches Bestätigungsverfahren für Ihre Karte aktiv ist, können Sie in den Kartendetails einsehen.

Bezahlen per ExpressZahlung
Die ExpressZahlung können Sie im Menü über den Reiter „ExpressZahlung“ aktivieren. Die App muss dazu zudem als Standard fürs Bezahlen hinterlegt sein. Diese Einstellung finden Sie ebenfalls im Menü unter dem Punkt „Einstellungen > App als Standard-Zahlungsanwendung nutzen“.

1)    Gerät entsperren

2)    Gerät an das Bezahlterminal halten - bitte beachten Sie, dass sich die NFC-Schnittstelle am Smartphone je nach Hersteller an unterschiedlicher Position befinden kann.  

3)    Bestätigen – zur Bestätigung der Zahlung gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Standard-Einstellung: mit Freigabe über die hinterlegte Entsperrfunktion Ihres Gerätes (zum Beispiel Fingerprint, Muster, etc.)
Hinweis: Wenn zwischen der Entsperrung Ihres Gerätes und der Zahlung mehr als 180 Sekunden liegen, müssen Sie das Gerät erneut entsperren. Im Anschluss halten Sie das Gerät wieder an das Bezahlterminal, um den Bezahlvorgang abzuschließen.

b) Alternativ: bei der digitalen girocard mit Eingabe der Karten-PIN am Bezahlterminal bei Beträgen über 50 Euro

4)    Zahlung erfolgt

Hinweis: Welches Bestätigungsverfahren für Ihre Karte aktiv ist, können Sie in den Kartendetails einsehen.

Wie erhalte ich einen Überblick über meine letzten Zahlungen?

Bei Zahlungen mit der digitalen girocard führen Sie bitte ein Pull-To-Refresh (Bildschirm nach unten wischen bzw. ziehen) unterhalb ihrer Karte aus. Nach erfolgreicher Anmeldung in der Pay App werden Ihnen die aktuellen Transaktionen angezeigt.

 

Die Zahlungen mit Ihrer Mastercard oder Visa Karte können Sie wie gewohnt in der Benachrichtigungsfunktion der VR BankingApp einsehen.

Warum sehen meine digitale girocard und meine Bankkarte unterschiedlich aus?

Die digitale girocard ist eine eigenständige Karte und ist nicht identisch mit Ihrer physischen Bankkarte. Wenn Sie eine girocard im Portemonnaie haben und eine digitale auf dem Smartphone, so sind dies zwei unterschiedliche Karten. Um diesen Umstand deutlich zu machen, wurde ein eigenes Design für die digitale girocard entwickelt.

Sind meine digitalen Karten sicher?

Das Zahlen mit den digitalen Karten ist genauso sicher wie das Bezahlen mit den kontaktlosen physischen Karten. Alle Daten auf Ihrem Smartphone sind sicher verschlüsselt. Die App kann nach dem Log-In mit dem VR-NetKey zusätzlich nur geöffnet werden, wenn das Gerät eine aktive Gerätesperre besitzt (zum Beispiel Fingerprint, Muster, etc.). Wird diese entfernt, werden die Karten deaktiviert und für die Bezahlung gesperrt.