FAQ

Was kann ich tun, wenn ich mein Anmeldekennwort vergessen haben?

Wenn Sie Ihr Kennwort 5 Mal falsch eingegeben haben, wird die App auf die
Grundeinstellungen zurückgesetzt. Registrieren Sie sich erneut und vergeben Sie ein Anmeldekennwort. Alternativ löschen Sie die App, installieren Sie nochmals und wählen ein neues Anmeldekennwort. Auch hier müssen Sie sich registrieren. Möchten Sie sich künftig lieber über TouchID/Fingerprint Login (Android ab Version 6) anmelden? Dann legen Sie das in den Einstellungen der App fest.

Ist eine Änderung der Erst-PIN auch über mein Smartphone möglich?

 Ja, mit der VR-BankingApp ist das möglich. Nach der Anmeldung öffnet sich die entsprechende Seite. Die PIN-Änderung funktioniert jedoch erst, wenn die TAN-App freigeschaltet ist.

Warum steht die TAN nicht in der Push-Nachricht?

Die Push-Nachricht wird unverschlüsselt übertragen und erscheint je nach Einstellung des Gerätes direkt in der Vorschau. Deshalb wird die TAN ausschließlich in der VR-SecureGo/VR-SecureSIGN angezeigt. Auf dem Weg vom Rechenzentrum zu Ihrem Smartphone/Tablet ist sie verschlüsselt.

Kann ich die TAN-App überall nutzen?

Ja, weltweit. Sie benötigen nur eine Internetverbindung für Ihr Smartphone/Tablet. Unerheblich ist dabei, ob sie über das Mobilfunknetz oder über WLAN deutscher oder ausländischer Provider zustande kommt.

Was kann ich tun, wenn ich die Meldung erhalte, dass auf meinem Smartphone ein Rooting oder ein Jailbreak vorhanden ist?

Aus Sicherheitsgründen läuft die VR-SecureGo/VR-SecureSIGN dann nicht mehr auf Ihrem Smartphone. Sie funktioniert erst wieder, wenn Sie das Rooting oder den Jailbreak entfernt haben. Dabei reicht es nicht, wenn iOS neu installiert oder ein Update gemacht wird. Der ursprüngliche Jailbreak funktioniert zwar nicht mehr, ist aber noch auf dem Gerät. Deshalb müssen Sie mittels iTunes das iOS vollständig zurücksetzen und neu installieren.

Ich habe bei meinem iPhone das Backup eingespielt. Warum ist die TAN-App nicht vorhanden?

Bei der Datensicherung wird die VR-SecureGo/VR-SecureSIGN nicht mitgesichert. Bitte laden Sie sich die App erneut auf das Smartphone und starten Sie dort den Registrierungsprozess. Zum Abschluss loggen Sie sich in das eBanking Ihrer Bank ein. Im Menüpunkt "Service > TAN-Verwaltung" können Sie einen neuen Freischaltcode für Ihre SecureGo-App "bestellen".

Mein Smartphone ist defekt. Wie kann ich VR-SecureGO/VR-SecureSIGN auf meinem neuen Gerät nutzen

Über einen Gerätewechsel. Hierzu installieren Sie auf dem neuen Gerät die App und führen den gewohnten Registrierungsprozess durch. Im Anschluss loggen Sie sich im Online-Banking ein und bestellen unter dem Menüpunkt "Service" -> "TAN-Verwaltung" in der Rubrik SecureGo/SecureSIGN Ihren neuen Freischaltcode. Der wird Ihnen per Post zugesandt. Das System erkennt dabei automatisch, dass es sich um einen Gerätewechsel handelt. Gegebenenfalls ist noch eine Freigabe der Freischaltcode-Bestellung von Ihrer Bank erforderlich.